Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Was lässt Parnterschaften scheitern? - Philosophin Ute Lauterbach liest in Alsfeld am 8. März

25.02.2005 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Autorinnen-Lesung

mit Ute Lauterbach

„Frauen viel-seitig“ am Dienstag, 8. März

in Alsfeld um 19.30 Uhr im Marktcafé

VOGELSBERGKREIS ( ). „Frauen viel-seitig“ – die LiteraTour-Reihe der Vogelsberger Gleichstellungsbeauftragten Sylke Emmermann – präsentiert am Dienstag, dem 8. März, die Autorin Ute Lauterbach. Der Vortrag beginnt um 19.30 Uhr im Marktcafé in Alsfeld. Sylke Emmermann veranstaltet diese Lesung gemeinsam mit dem AWO-Kreisverband und der CDU-Frauen-Union. Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Thema „Partnerschaft – ein Kampf auf Leben und Tod?“ An den Vortrag schließt sich ein Gespräch mit der Autorin an.

Was läuft in unseren Partnerschaften schief? Wieso kann aus einem Liebesnest immer wieder ein Schlachtfeld werden? Das Naturtalent Ute Lauterbach, einst Studienrätin für Philosophie und Englisch, erfreut mit ihren unkonventionellen Vorträgen und Workshops seit Jahren ein ständig wachsendes Publikum in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Luxemburg.

Ute Lauterbach zeigt die psychologischen Hintergründe für das Misslingen vieler Partnerschaften auf. Meist sind es Sperren, Blockaden, Erwartungen, Kindheitsthemen und Ängste des Einzelnen, die in die Partnerschaften getragen werden und unnötigerweise Unglück verursachen. Übergreifendes Ziel dieses Vortrags ist es, darzulegen, inwiefern partnerschaftliches Unglück tatsächlich unnötig ist und wie Wege zur Selbsterlösung und Schicksalsumgestaltung aussehen können. Im Anschluss an den Vortrag steht die „Glücksforscherin“ für Fragen und Ideen aus dem Publikum zur Verfügung. Außerdem signiert sie auf sehr untypische Weise ihre Bücher. Im Mai dieses Jahres wird im Deutschen Taschenbuch Verlag Lauterbachs fünftes Buch erschienen. Es hat den Titel LiebesErklärungen – Sterne und Stürme der Liebe.

Die pfiffige Alltagsphilosophin leitet das Institut für psycho-energetische Integration in Altenkirchen. Weitere Informationen finden Sie unter

http://www.Ute-Lauterbach.de