Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Sylke Emmermann plant dritte Auflage der Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage - Wer will noch mitmachen?

28.01.2005 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Emmermann plant dritte Auflage

der Vogelsberger Frauen-Gesundheitstage

22. bis 29. April - Erstes Vorbereitungstreffen

stieß auf große Resonanz – Wer will, kann noch mitmachen

 

VOGELSBERGKREIS ( ). Nach den positiven Erfahrungen der vergangenen beiden Jahre plant die Gleichstellungsbeauftragte des Kreisausschusses, Kreisbeigeordnete Sylke Emmermann, nun die dritte Auflage der Vogelsberger Frauen- und Familien-Gesundheitstage. Zu einer ersten Vorbereitungsrunde im Lauterbacher Kreishaus waren wieder über 20 Fachleute ihrer Einladung gefolgt. Die Gesundheitstage werden vom 22. bis 29. April statt finden. Emmermann appelliert an weitere Interessentinnen, sich an der Aktionswoche zu beteiligen. Das diesjährige Schwerpunkt-Thema heißt „Frau und Herz“.

Eröffnet werden die Gesundheitstage am Freitag, dem 22. April, mit einem Vortrag von Professorin Dr. Ingeborg Siegfried. Es ist geplant, den Schwerpunkt mehr als bisher auf die ganzheitliche Medizin zu legen. Eine Einbeziehung von Vogelsberger Schulen ist im Bereich Gesundheitsvorsorge und Ernährungserziehung ebenfalls vorgesehen.

Wer sich für das Programm interessiert oder eigene Themen mit einbringen möchte, wendet sich an die Gleichstellungsbeauftragte Sylke Emmermann, Telefon 06641 / 977-323. Kontakt kann auch aufgenommen werden über das Vorzimmer des Landrats, Telefon 06641 / 977-321.

Per E-Mail ist Sylke Emmermann ebenfalls erreichbar:

gleichstellungsbeauftragte(at)vogelsbergkreis.de