Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

260.000 Euro für verbesserten baulichen Brandschutz an der Grund- und Hauptschule Angersbach

03.11.2004 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Angersbach: 260.000 Euro

für verbesserten Brandschutz

Landrat Marx informierte sich vor Ort

über den Stand der Baumaßnahmen

VOGELSBERGKREIS ( ). „Wir investieren viel in die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler“, sagte Landrat Rudolf Marx, als er sich vor wenigen Tagen über den Stand der durchgeführten Arbeiten zur Verbesserung des Brandschutzes an der Grund- und Hauptschule Angersbach informierte. Schulleiterin Brunhilde Bücking, Konrektor Hermann Euler und Hochbauamtsleiter Ewald Keil bewerteten die Ausführung der neuen Flucht- und Rettungswege positiv. Der Vogelsbergkreis hat für den ersten Bauabschnitt in den Sommer- und Herbstferien rund 260.000 Euro aufgewandt.

Die brandschutztechnische Sanierung umfasst die Flucht- und Rettungswege im Hauptgebäude. Zur Sicherstellung des horizontalen Rettungsweges wurden die nicht den gesetzlichen Anforderungen genügenden Wandkonstruktionen ausgebaut und durch Trockenbauwände ersetzt. In diesem Zuge erfolgt auch die Sanierung der Elektroinstallation dieser Bereiche. Die Brandmeldeanlage sowie die Sicherheitsbeleuchtung wird in diesem Zuge ebenfalls aufgebaut. Die Treppenhäuser werden durch qualifizierte RD-Türen abgeschottet. Die Kosten für den ersten Bauabschnitt betragen etwa 260.000 Euro.