Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Landrat Marx lobt zügigen Baufortschritt am Erweiterungsgebäude des Kreishauses in Lauterbach

30.09.2004 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Landrat Marx lobt Qualität

und zügigen Baufortschritt

Richtfest für den Erweiterungsbau der

Kreisverwaltung ist für November vorgesehen

VOGELSBERGKREIS ( ). Maurerpolier Armin Jäger vom Bauunternehmen Gluck freute sich sehr über das Lob, das ihm und seinem Team von Landrat Rudolf Marx zuteil wurde: „Das ist erstklassige Arbeit und wir liegen voll im Zeitplan.“ Der Chef der Kreisverwaltung machte sich gestern gemeinsam mit Kreistagsvorsitzendem Ulrich Künz über den Baufortschritt des Erweiterungsbaus am kundig. Die Handwerker aller Gewerke zeigten bei diesem großen Projekt, was sie können, so Marx. Im November soll bereits Richtfest gefeiert werden. Der Landrat und der Kreistagsvorsitzende ließen sich von Hochbauamtsleiter Ewald Keil und dem stellvertretenden Leiter des Hauptamtes, Martin Eckert, den vorgesehenen weiteren Ausbau, die Raumaufteilung und die geplanten organisatorischen Abläufe erläutern.

Das neue Gebäude mit einer Hauptnutzfläche von über 1300 Quadratmetern schließt sich an der Nordseite des derzeitigen Hauptgebäudes Goldhelg 20 an, bildet dort einen neuen zentralen Eingangsbereich und bindet auch das neue Gesundheitsamt sowie das Bauamt in einem Komplex zusammen. Der Erweiterungsbau wird vor allem die staatliche Abteilung aufnehmen. Darüber hinaus ist die Vernetzung aller an Genehmigungsverfahren beteiligten Dienstellen unter einem Dach vorgesehen: Bauaufsicht, Wasserbehörde, Naturschutzbehörde, Brandschutz, Gesundheitsamt. Die Erstellung des Rohbaus wird rund 1,25 Millionen Euro kosten.

Im ersten Bauabschnitt waren die ehemaligen Döll-Hallen mit einem Aufwand von etwa 3,25 Millionen Euro zum Gesundheits- und Bauamt umgebaut worden (wir berichteten).

Unser Bild zeigt (von links) Peter Schwärzel und Amtsleiter Ewald Keil (Hochbauamt), Kreistagsvorsitzenden Ulrich Künz, Polier Armin Jäger, Landrat Rudolf Marx und Martin Eckert, stellvertretender Leiter des Hauptamtes.

Bild: Vogelsbergkreis