Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Charlotte Appel, Magdalena Schlosser, Friedhelm Listmann und Holger Mertin 25 Jahre im öffentlichen Dienst

04.08.2004 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

„Hohe Motivation“ – Vier

Dienstjubiläen im Landratsamt

Erster Kreisbeigeordneter Weber überreichte

Anerkennungs-Urkunden – „Teamarbeit unverzichtbar“

VOGELSBERGKREIS ( ). Charlotte Appel, Magdalena Schlosser, Friedhelm Listmann und Holger Mertin sind seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst. Erster Kreisbeigeordneter Karl Erich Weber gratulierte den Jubilaren in einer kleinen Feierstunde im Lauterbacher Kreishaus und hob in seinen Gratulationsworten die hohe Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hervor. Die Leiter des Amts für Controlling und des Bauamts, Dr. Eckhard Köhler-Hälbig und Urte Kelm, die stellvertretenden Chefs der Hauptabteilung Allgemeine Landesverwaltung und des Haupt- und Personalamts, Günther Bastian und Martin Eckert, Rolf-Georg Jörg, stellvertretender Abteilungsleiter der Verkehrsbehörde, sowie Silvia Lucas, stellvertretende Personalratsvorsitzende Silvia Lucas und Frauenbeauftragte Conny Hentz-Döring schlossen sich den guten Wünschen an.

In seinen Dankesworten betonte Vizelandrat Weber: „Teamarbeit ist unverzichtbar. Sie leisten viel für das Amt und für die Bürgerinnen und Bürger. Der Konzern Kreisverwaltung braucht Sie!“ Es bestehe ein ständiger Anpassungsbedarf, um effizient und bürgerorientiert arbeiten zu können. Im Ausblick auf die mögliche Aufgabenübernahme beim Arbeitslosengeld II sagte der Vizelandrat: „Die Option würde die Rolle des Kreises deutlich stärken.“ Weber überbrachte auch die Grüße von Landrat Rudolf Marx und von Kreistagsvorsitzendem Ulrich Künz.

Charlotte Appel aus Lauterbach begann ihre Tätigkeit im öffentlichen Dienst bei der Oberpostdirektion in Frankfurt. 1992 wechselte sie in die Vogelsberger Kreisverwaltung. Hauptamt, Elternberatungsstelle, Parlamentsbüro waren seitdem Tätigkeitsfelder. Seit 2002 ist sie Sachbearbeiterin in der Unteren Naturschutzbehörde.

Magdalena Schlosser (Homberg) begann vor 25 Jahren ihren Dienst beim Vogelsbergkreis als Auszubildende. Sie arbeitet im Rechnungsprüfungsamt. Zuvor war sie zehn Jahre in der Hauptabteilung Allgemeine Landesverwaltung eingesetzt.

Friedhelm Listmann aus Frischborn hat ebenfalls vor 25 Jahren seine Ausbildung beim Kreis begonnen. Er arbeitete elf Jahre im Hauptamt als Organisationssachbearbeiter, seit vergangenem Jahr ist sein Tätigkeitsfeld das Kreisbauamt. Zu Beginn seiner Laufbahn war er im Schulverwaltungsamt und im Amt für Arbeit und Umwelt eingesetzt.

Holger Mertin aus Stockhausen ist auch von Anfang an beim Kreis. 1979 begann seine Ausbildung zum Verwaltungsangestellten, und er wurde ab 1982 in der Verkehrsabteilung eingesetzt, wo er auch heute noch als Sachbearbeiter in der Führerscheinstelle arbeitet.

 

 

 

Unser Bild zeigt von links Friedhelm Listmann, Magdalena Schlosser, Charlotte Appel, Holger Mertin und Ersten Kreisbeigeordneten Karl Erich Weber.

Bild: Vogelsbergkreis