Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Jugendbildungswerk fährt im Juli nach Polen - Anmeldungen noch möglich!!

09.06.2004 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Mit dem JBW im Juli nach Poznan

Noch Plätze frei – Bildungsurlaub vom

18. bis 23. Juli für junge Leute von 16 bis 27 Jahren

VOGELSBERGKREIS ( ). Das Jugendbildungswerk des Vogelsbergkreises (JBW) veranstaltet in der Zeit vom18. –bis 23. Juli eine Fahrt nach Poznan, der polnischen Messemetropole mit etwa 540.000 Einwohnern. Teilnehmen können junge Leute im Alter von 16-27 Jahren aus dem Vogelsbergkreis sowie der Stadt und dem Landkreis Fulda.

Thema der Fahrt ist die EU-Osterweiterung. Im Gespräch mit jungen Leuten sowie polnischen Institutionen sollen die Erwartungen und Befürchtungen, die im Zusammenhang mit der Erweiterung der Europäischen Union bestehen, betrachtet werden. Daneben hält Poznan, das ehmalige Posen, ein reichhaltiges Freizeit- und Kulturangebot bereit. Die pulsierende Messestadt bietet 33 Museen, eine ganze Reihe von Musicaltheatern sowie eine attraktive Musikszene.

Für die Fahrt ist die Anerkennung als Bildungsurlaub beantragt. Auszubildende und junge Arbeitnehmer/innen können entsprechend ihren Anspruch auf Bildungsurlaub geltend machen. Nähere Informationen gibt’s beim Jugendbildungswerk, Gartenstraße 31 in 36341 Lauterbach unter der Telefonnummer

06641/977-431

 

jugendbildungswerk(at)vogelsbergkreis.de