Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Kinder von 10 bis 12 fahren an den Stolpsee in Brandenburg - Noch Plätze frei! Schnell noch anmelden!

03.06.2004 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Noch Plätze frei: Kinder von 10 bis 12

fahren an den Stolpsee in Brandenburg

„Quer durch Deutschland“ – Kreis-Jugendförderung organisiert

gemeinsam mit Partnerkreis Oberhavel und Berlin-Reinickendorf

VOGELSBERGKREIS ( ). Wer schnell ist, kann noch an einer reizvollen Sommerfreizeit am Stolpsee in Brandenburg teilnehmen. Wie Landrat Rudolf Marx mitteilt, organisiert die Jugendförderung des Vogelsbergkreises die Fahrt gemeinsam mit den Partnerkreisen Oberhavel und Berlin-Reinickendorf. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren. Die Ferienfreizeit „Quer durch Deutschland“ findet in der Zeit vom 17 bis 31. Juli statt. Der Preis beträgt pro Person 285 Euro.

Im Rahmen des Projektes „Quer durch Deutschland“ der Partnerkreise des Vogelsbergkreises werden insgesamt 60 Teilnehmer aus dem Vogelsbergkreis, aus dem Bezirk Berlin-Reinickendorf und aus dem Landkreis Oberhavel an der bereits neunten gemeinsamen Ferienfreizeit teilnehmen. Gastgeber ist in diesem Jahr der Landkreis Oberhavel. Ziel dieser Freizeit ist es, dass sich Kinder aus unterschiedlichen Kreisen 15 Tage bei Spiel und Spaß näher kommen und entsprechend der Partnerschaftsvereinbarung „zusammenwächst, was zusammengehört“.

Das Waldheim „Waldhof“ Zootzen liegt im Norden des Landkreises Oberhavel zwischen der Stadt Fürstenberg und dem kleinen Ortsteil Zootzen inmitten märkischer Buchenmischwälder am südlichen Rand der Mecklenburger Seenlandschaft. Der Stolpsee, 50 m vom Grundstück entfernt, wird von der Havel durchflossen. Die Unterbringung der Kinder erfolgt in einem festen Gebäude mit Mehrbettzimmern. Das Haus wurde 1998 komplett umgebaut und modernisiert.

Die Betreuerinnen und Betreuer der Freizeit haben in einem gemeinsamen Vorbereitungsseminar ein spannendes und abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

Geplant ist es, alle Freizeitmöglichkeiten, die das Waldheim und die nähere Umgebung bieten, auszuschöpfen. Neben Boots-, Kanu- und Fahrradtouren fehlen auch Sport, Spiel und natürlich ein spannendes Abendprogramm nicht. Im Teilnehmerpreis sind die An- und Abfahrt mit einem Reisebus ab Lauterbach und Alsfeld, Unterkunft, Vollverpflegung, Betreuung und Programm enthalten.

Anmeldungen werden schriftlich bei der Jugendförderung des Vogelsbergkreises, Gartenstraße 31, 36341 Lauterbach, entgegen genommen. Informationen zu der Freizeit gibt es hier: Telefon 06641/977-426 oder 977-429. Familien mit geringem Nettoeinkommen können gemäß der Richtlinie des Vogelsbergkreises zur Förderung von Erholungsmaßnahmen für Kinder und Jugendliche Zuschüsse zu den Teilnehmerbeiträgen beantragen.

In diesem 1998 vollständig modernisierten „Waldhof“ Zootzen werden die 60 Jungen und Mädchen aus dem Vogelsbergkreis, aus Berlin und dem Landkreis Oberhavel untergebracht sein.

Das Haus ist an dem landschaftlich äußerst reizvollen Stolpsee am südlichen Rand der Mecklenburger Seenplatte gelegen.

Bilder: Vogelsbergkreis