Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Das Programm der 2. Vogelsberger Frauen- und Familien-Gesundheitstage 2004 - Von Freitag, 23. April, bis Freitag, 30 April

19.04.2004 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage – 23. bis 30. April 2004

Fotoausstellung und

Dichterlesung am Freitag, 23. April

VOGELSBERGKREIS ( ). Am Freitag, dem 23. April, beginnen die 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage. In der Aula der Sparkasse Vogelsbergkreis in Lauterbach um 18.30 Uhr wird Kreisbeigeordnete Sylke Emmermann die Veranstaltungsreihe mit über 40 Vorträgen und 30 Organisationen in zehn Städten und Gemeinden des Vogelsbergkreises in der Zeit vom 23. bis 30. April eröffnen. In die Eröffnungsveranstaltung eingeschlossen ist eine Fotoausstellung der Fotografin Barbara Lenz aus Laubach „Frauen und ihre Lieblingsplätze“ sowie eine Lesung der Philosophin Ute Lauterbach um 20 Uhr, die ihr neues Buch „Raus aus dem Gedankenkarussell“ vorstellen wird.

Seniorennachmittag

in Alsfeld am Samstag, 24. April

VOGELSBERGKREIS ( ). „Auch im Alter an die Gesundheit denken – Kururlaub im schönen Karlsbad“ ist der Titel eines Vortrags von Dr. Dolina aus Karlsbad im Rahmen eines Seniorennachmittags am Samstag, 24. April um 14.30 Uhr in der Alsfelder Stadthalle. Außerdem gibt die AOK Informationen zum Gesundheitsmodernisierungsgesetz. Veranstalter sind die AOK, die Arbeiterwohlfahrt Vogelsbergkreis sowie die VdK-Kreisverbände Lauterbach und Alsfeld. Der Vortrag ist Bestandteil der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage.

Yoga-Schnupperstunde

in Engelrod am Samstag

VOGELSBERGKREIS ( ). Eine Yoga-Schnupperstunde wird am Samstag, dem 24. April, um 16.30 Uhr in Engelrod, Hinterstraße 1, im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage angeboten. Veranstalterin im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage ist Beate Waldow-Schneider, Institut für Yoga und Stressbewältigung.

Thema Wechseljahre

in Alsfeld am Samstag

VOGELSBERGKREIS ( ). „Mit den Hormonen tanzen – Das Abenteuer der Wechseljahre“ lautet das Motto einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am Samstag, dem 24. April um 19.30 Uhr im Raum Schwalm des Kreiskrankenhauses in Alsfeld. Veranstalterin im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage ist die Lebenskünstlerin Grania Leaping Rabbit.

Wohlfühl-Heim-Konzept

in Alsfeld am Sonntag

VOGELSBERGKREIS ( ). „Glücklichere Menschen – Zuversichtlich in die Zukunft mit dem Wohlfühl-Heim-Konzept“ ist der Titel von Vorträgen und Gesprächen im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Sonntag, dem 25. April, ab 15 Uhr im Sonnenstudio City Sun in Alsfeld (gegenüber dem neuen Arbeitsamt). Veranstalterin ist Angelika Wandkowski-Fey, selbständige internationale Handelsagentur für Lebensqualität. Telefonische Voranmeldung erbeten unter 0170/ 4820684.

Keine Zeit – In der Zeit?

Vortrag am Sonntag in Alsfeld

VOGELSBERGKREIS ( ). „Von der Urzeit zur Uhrzeit – Eine Reise in den anderen Zeitraum – Vom Keine-Zeit-haben zum In-der-Zeit-sein“ heißt ein Vortrag mit Diskussion im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Sonntag, dem 25. April um 19.30 Uhr in Alsfeld im Raum Schwalm des Kreiskrankenhauses. Veranstalterin ist die Lebenskünstlerin Grania Leaping Rabbit.

AOK berät in Lauterbach,

Alsfeld und Homberg

von Montag bis Freitag

VOGELSBERGKREIS ( ). Im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage veranstaltet die AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen – vom 26. bis 30. April in den AOK-Beratungscentern in Alsfeld, Lauterbach und Homberg eine Gesundheitswoche. Angeboten werden u.a. Fettmessung, ein Quiz, Infos zum Thema Gesundheit und Sport, Leistungen der AOK und Rezepte für gesunde Ernährung.

Informationen zu Nierenerkrankungen

am Montag in Schlitz

VOGELSBERGKREIS ( ). „Ein Familienmitglied ist nierenkrank – Was können wir tun?“ heißt ein Vortrag von Burckhart Schneck im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Montag, dem 26. April um 19 Uhr im Bürgerhaus in Schlitz. Veranstalterin ist die Interessengemeinschaft der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Osthessen e.V.

Vortrag zur Homöopathie

am Montag in Grebenhain

VOGELSBERGKREIS ( ). „Was ist klassische Homöopathie und welche Heilungschancen bietet sie?“ lautet der Titel eines Vortrags im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Montag, dem 26. April um 19.30 Uhr im Bürgerhaus in Grebenhain (kleiner Saal). Veranstalterin ist die Heilpraktikerin Brigitte Koch.

Film „Mein kleines Kind“

am Montag in Alsfeld

VOGELSBERGKREIS ( ). Am Montag, dem 26. April, um 19.30 Uhr wird im Kinocenter Alsfeld im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage der Film „Mein kleines Kind“ gezeigt. Veranstalterin ist die Hebamme Claudia Munsch.

Dieser überaus persönliche Film berührt ein Thema von gesellschaftlichem, medizinischem und philosophischem Rang. Eine zurückhaltende, fast meditative Studie über eine extreme Lebenssituation, die zu einem tiefbewegenden Dokument der Humanität wird. Autobiografisch-dokumentarisches Essay der Hebamme, Mutter von bereits drei Kindern und Filmemacherin Katja Baumgart über ihre Schwangerschaft mit einem schwerbehinderten Kind, das wenige Stunden nach der Geburt stirbt. Ein nachdrücklicher Beitrag über humanes Leben und Sterben.

Thema Brustkrebs

am Montag in Lauterbach

VOGELSBERGKREIS ( ). Psychosoziale Aspekte bei Brustkrebspatientinnen (nicht nur für Betroffene) sind Inhalt eines Vortrags im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Montag, dem 26. April um 19.30 Uhr im Konfirmandensaal an der Kirche in Lauterbach. Veranstalterin ist die Gesundheitstrainerin Evelin Sechting in Zusammenarbeit mit der Frauenselbsthilfegruppe nach Krebs.

Thema Blasenschwäche

am Montag in Angersbach

VOGELSBERGKREIS ( ). „Was tun bei Blasenschwäche?“ lautet der Titel einer Veranstaltung im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Montag, dem 26. April um 19.30 Uhr in der Hebammen-Praxis Martina Rodemer in der Rudloser Straße 38 in Angersbach. Veranstalterinnen sind die Freiberuflichen Hebammen im Vogelsbergkreis. Telefonische Anmeldung ist erforderlich: 06641 / 7959.

Thema Matratzenhygiene

am Montag in Landenhausen

VOGELSBERGKREIS ( ). „Weil Matratzen nicht waschbar sind – Gesundheitsgefahr aus der Matratze – Richtiges Liegen und Hygiene im Bett“ lautet der Titel einer Informationsveranstaltung im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Montag, dem 26. April um 20 Uhr im Gemeinschaftsraum der alten Schule in Landenhausen. Veranstalterin ist die Mobile Matratzenreinigung Andrea Gießler in Zusammenarbeit mit der Firma Ritz Matratzenmanufaktur.

Patientenverfügung als

Thema in Lauterbach am Dienstag

VOGELSBERGKREIS ( ). „Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht“ lautet der Titel eines Vortrags der Rechtsanwältin Susanne Schaab-Madeisky im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage Dienstag, dem 27. April, um 17 Uhr im Speisesaal des AWO-Sozialzentrums am Bilsteinweg in Lauterbach.

Informationen zu Nierenerkrankungen

am Dienstag in Nieder-Ohmen

VOGELSBERGKREIS ( ). „Bin ich nierenkrank?“ heißt ein Vortrag von Ewald Hofmann im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Dienstag, dem 27. April um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Nieder-Ohmen. Veranstalterin ist die Interessengemeinschaft der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Mittelhessen e.V. in Kooperation mit der Barmer-Ersatzkasse Alsfeld und der Gesundheitstrainerin Evelin Sechting.

Die „Clownixen“

am Dienstag in Alsfeld

VOGELSBERGKREIS ( ). Die Clownixen führen im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Dienstag, dem 27. April um 19 Uhr in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule in der Krebsbach in Alsfeld das Theaterstück „Kotzbrocken“ auf. Das Stück „über den Hunger nach mehr“ wendet sich an die Eltern. Veranstalter ist die Jugend- und Drogenberatung, Suchthilfe im Vogelsbergkreis in Zusammenarbeit mit der Albert-Schweitzer-Schule und der Gleichstellungsbeauftragten.

"Fit bleiben – älter werden"

am Dienstag in Alsfeld

VOGELSBERGKREIS ( ). „Fit bleiben – älter werden“ lautet der Titel eines Vortrags im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Dienstag, dem 27. April um 20 Uhr im Hotel Klingelhöffer in Alsfeld. Veranstalterin ist die Diplom-Oecotrophologin Dr. Sybille Braun.

Die „Clownixen“ am Mittwoch in Alsfeld

VOGELSBERGKREIS ( ). Die Clownixen führen im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April, um 10 Uhr in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule in der Krebsbach in Alsfeld das Theaterstück „Kotzbrocken“ auf. Das Stück „über den Hunger nach mehr“ wendet sich an die Schülerinnen und Schüler. Veranstalter ist die Jugend- und Drogenberatung, Suchthilfe im Vogelsbergkreis in Zusammenarbeit mit der Albert-Schweitzer-Schule und der Gleichstellungsbeauftragten.

„Starke Eltern, starke Kinder“

am Mittwoch in Schotten

VOGELSBERGKREIS ( ). „Starke Eltern – starke Kinder“ heißt ein Vortrag von Wolfgang Weiser und Maria Goldberg im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April um 19 Uhr in der Aula der Vogelsbergschule in Schotten. Veranstalterin ist die Fachstelle für Suchtprävention im Vogelsberg in Kooperation mit der Gesamtschule Schotten und der AOK.

„Fit im Kopf“

am Mittwoch in Alsfeld

VOGELSBERGKREIS ( ). „Fit im Kopf“ lautet der Titel eines Vortrags im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April um 20 Uhr im VHS-Raum 01 in der Georg-Dietrich-Bücking-Straße in Alsfeld. Veranstalterin ist Marita Gies, Gesundheitsberatung und Fitnesstraining.

Workshop Wechseljahre

am Mittwoch in Lauterbach

VOGELSBERGKREIS ( ). „Neuorientierung in der Lebensmitte – Zeit für Wechseljahre“ lautet der Titel eines Workshops im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage, der am Mittwoch, dem 28. April, zwischen 17 und 21 Uhr im Diakonischen Werk, Schlitzer Straße 2, in Lauterbach angeboten wird. Veranstalter: Pro Familia Osthessen, Beratungsstelle Alsfeld. Telefonische Anmeldung ist erforderlich: 06631 / 6207.

Informationen zu Nierenerkrankungen

am Mittwoch in Lauterbach

VOGELSBERGKREIS ( ). „Ein Familienmitglied ist nierenkrank – Was können wir tun?“ heißt ein Vortrag von Burckhart Schneck im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April um 19 Uhr im Posthotel Johannesberg in Lauterbach. Veranstalterin ist die Interessengemeinschaft der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Osthessen e.V.

Informationen zu Nierenerkrankungen

am Mittwoch in Homberg

VOGELSBERGKREIS ( ). „Bin ich nierenkrank?“ heißt ein Vortrag von Ewald Hofmann im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April um 19.30 Uhr im Alten Brauhaus in Homberg/Ohm. Veranstalterin ist die Interessengemeinschaft der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Mittelhessen e.V. in Kooperation mit der DAK Alsfeld.

Essverhalten als Thema

am Mittwoch in Maar

VOGELSBERGKREIS ( ). „Die Psyche isst mit – Essverhalten bei Frauen in der Lebensmitte“ lautet der Titel eines Vortrags im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April um 20 Uhr im VHS-Gesundheitsraum in der Grundschule Maar. Veranstalterin ist die Diplom-Oecotrophologin Inge Rost-Reichert.

„Balance für Körper und Seele“

am Mittwoch in Lauterbach

VOGELSBERGKREIS ( ). „Balance für Körper und Seele – geführte Traumreisen“ werden angeboten im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April um 19.30 Uhr im Vortragsraum des Eichhof-Krankenhauses (Neubau). Veranstalterin ist Petra Stier, Wellness- und Mentalcoach (DGMT). Es wird gebeten, eine Decke und Kissen mitzubringen.

Mutter-Kind-Kuren

am Mittwoch in Lauterbach

VOGELSBERGKREIS ( ). Mütter-Kuren und Mutter-Kind-Kuren – hierüber informiert und berät im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April von 10 bis 12 Uhr im Diakonischen Werk Lauterbach Irene Finger von der Kurklinik Werraland. Veranstalter ist das Diakonische Werk, Schlitzer Straße 2, Lauterbach, in Kooperation mit dem Caritasverband.

Thema Blasenschwäche

am Mittwoch in Angersbach

VOGELSBERGKREIS ( ). „Was tun bei Blasenschwäche?“ lautet der Titel einer Veranstaltung im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April um 19.30 Uhr in der Hebammen-Praxis Martina Rodemer in der Rudloser Straße 38 in Angersbach. Veranstalterinnen sind die Freiberuflichen Hebammen im Vogelsbergkreis. Telefonische Anmeldung ist erforderlich: 06641 / 7959.

Thema Matratzenhygiene

am Mittwoch in Schlitz

VOGELSBERGKREIS ( ). „Weil Matratzen nicht waschbar sind – Gesundheitsgefahr aus der Matratze – Richtiges Liegen und Hygiene im Bett“ lautet der Titel einer Informationsveranstaltung im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Mittwoch, dem 28. April um 16 Uhr in der Gaststätte zur Ottoburg in Schlitz. Veranstalterin ist die Mobile Matratzenreinigung Andrea Gießler in Zusammenarbeit mit der Firma Ritz Matratzenmanufaktur.

DAK-Infos in Alsfeld und

Lauterbach am Donnerstag

VOGELSBERGKREIS ( ). Im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage haben am Donnerstag, dem 29. April, die DAK-Geschäftsstellen in Lauterbach (Eisenbacher Tor 14) und Alsfeld (Schaufußgasse 6) bis 20 Uhr geöffnet. Unter anderem werden Informationen zu folgenden Themen bereit gehalten: Prävention, Hausarztmodell, Zusatzversicherungen, Vorsorge für Mütter und junge Familien, Überforderungsklauseln.

Informationen zu Nierenerkrankungen

am Donnerstag in Bermuthshain

VOGELSBERGKREIS ( ). „Ein Familienmitglied ist nierenkrank – Was können wir tun?“ heißt ein Vortrag von Burckhart Schneck im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Donnerstag, dem 29. April um 19 Uhr im Deutschen Haus in Bermuthshain. Veranstalterin ist die Interessengemeinschaft der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Osthessen e.V.

Informationen zu Nierenerkrankungen

am Donnerstag in Kirtorf

VOGELSBERGKREIS ( ). „Bin ich nierenkrank?“ heißt ein Vortrag von Ewald Hofmann im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Donnerstag, dem 29. April um 19.30 Uhr in der Gleentalhalle in Kirtorf. Veranstalterin ist die Interessengemeinschaft der Dialysepatienten und Nierentransplantierten Mittelhessen e.V. in Kooperation mit der AOK.

„Krank und dann?“

am Donnerstag in Lauterbach

VOGELSBERGKREIS ( ). „Krank und dann – Möglichkeiten der Arbeitsplatzsicherung, Chancen der Beratung“ lautet der Titel einer Informationsveranstaltung im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Donnerstag, dem 29. April, um 18.30 Uhr im Posthotel Johannesberg in Lauterbach. Veranstalter ist der Integrationsfachdienst Vogelsberg in Kooperation mit dem Integrationsamt Kassel und den Krankenkassen AOK, DAK und Barmer Ersatzkasse.

„Frischer Wind für alte Liebe“

am Donnerstag in Schlitz

VOGELSBERGKREIS ( ). „Frischer Wind für alte Liebe – den alten Partner neu entdecken“ heißt ein Vortrag der Diplom-Individualpsychologischen Beraterin Heike Heil im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Donnerstag, dem 29. April um 20 Uhr Gesundheitszentrum, Günthergasse 18, in Schlitz (über Sonnen-Apotheke).

Wohlfühl-Heim-Konzept

in Mücke am Donnerstag

VOGELSBERGKREIS ( ). „Glücklichere Menschen – Zuversichtlich in die Zukunft mit dem Wohlfühl-Heim-Konzept“ ist der Titel von Vorträgen und Gesprächen im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage am Donnerstag, dem 29. April, in der Zeit von 12 bis 19 Uhr im Autohof Maxi in Mücke-Atzenhain, Abfahrt Homberg/Ohm. Veranstalterin ist Angelika Wandkowski-Fey, selbständige internationale Handelsagentur für Lebensqualität. Telefonische Voranmeldung erbeten unter 0170/ 4820684.

Dreimal Wellness

am Donnerstag in Alsfeld

VOGELSBERGKREIS ( ). „Wellness in Bewegung für Frauen“ unter diesem Motto stehen drei Veranstaltungen im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage, die alle drei hintereinander am Donnerstag, dem 29. April ab 18 Uhr im Schulungsraum der VHS in der Färbergasse 1 in Alsfeld stattfinden. Veranstalterin ist Barbara Heinz, Bewegungs- und Tanzpädagogin. Um 18 Uhr startet „Energie tanken – Bewegung, die uns gut tut“. „Qi Gong – Chinesische Heilgymnastik im Bild der vier Elemente und der Tiere“ schließt sich um 19.10 Uhr an. Um 20.15 Uhr folgt „Orientalischer Tanz als Energieerfahrung“. Telefonische Anmeldung: 06641 / 977-320.

Infos der Barmer in Alsfeld

und Lauterbach am Freitag

VOGELSBERGKREIS ( ). Im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage haben am Freitag, dem 30. April, die Geschäftsstellen der Barmer Ersatzkasse in Lauterbach (Marktplatz 22a) und Alsfeld (Im Grund 10) bis 16.30 Uhr einen „Tag der offenen Tür“. Unter anderem werden Informationen zu folgenden Themen bereit gehalten: Primär-Prävention für Frauen, Vermeidung von Frühgeburten, Diabetes, Vorsorge für Eltern und Kinder.

Stuhlinkontinenz als Thema

am Freitag in Grebenhain

VOGELSBERGKREIS ( ). „Die Stuhlinkontinenz der Frau – Besonderheiten des Beckenbodens der Frau und die daraus resultierenden Probleme – Übersicht und praktische Empfehlungen“ lautet der Titel eines Vortrags von Dr. med. Jens Michel im Seminarraum der Helios-Klinik Oberwald in Grebenhain. Der Vortrag im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage beginnt am Freitag, dem 30. April, um 14 Uhr.

Krampfadern als Thema

am Freitag in Grebenhain

VOGELSBERGKREIS ( ). „Krampfaderleiden – nur ein kosmetisches Problem? – Neue diagnostische und therapeutische Möglichkeiten“ lautet der Titel eines Vortrags von Dr. med. Hartmann Knipp im Seminarraum der Helios-Klinik Oberwald in Grebenhain. Der Vortrag im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage beginnt am Freitag, dem 30. April, um 14.45 Uhr.

Herzkrank als Thema

am Freitag in Grebenhain

VOGELSBERGKREIS ( ). „Die herzkranke Frau – Gibt es Unterschiede bei Herzerkrankungen zwischen Mann und Frau? Was ist anders, gibt es unterschiedliche Behandlungsverfahren?“ lautet der Titel eines Vortrags von Dr. med. Burkhard Linke im Seminarraum der Helios-Klinik Oberwald in Grebenhain. Der Vortrag im Rahmen der 2. Vogelsberger Frauen- und Familiengesundheitstage beginnt am Freitag, dem 30. April, um 15.30 Uhr.