Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

VHS - Viele neue Angebote im Frühjahrs-Programm

08.01.2004 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Volkshochschule: Viele neue

Themen im Kursangebot

Landrat Marx: Bildung ist der Rohstoff,

auf den unser Land bauen muss

VOGELSBERGKREIS ( ). Im Durchschnitt verdienen Arbeitnehmer 15 Prozent mehr, wenn sie sich weiterbilden. Die höchsten Lohnzuschläge erhalten diejenigen Mitarbeiter, die sich extern weiterbilden. Dies sind Ergebnisse einer Untersuchung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsförderung.

Landrat Rudolf Marx betont, Bildung sei der „Rohstoff“, auf den unser Land bauen können und bauen müsse. Mit 354 Kursen und Seminaren macht die Volkshochschule des Vogelsbergkreises im 1. Halbjahr 2004 all jenen ein Angebot sozusagen vor der Haustüre, die aus privatem Interesse oder beruflicher Notwendigkeit ihr Wissen und ihre Fähigkeiten erweitern wollen. Das aktuelle Motto der vhs weist auf eine Besonderheit hin: Wissen sei der einzige Rohstoff, der sich bei Gebrauch vermehre.

Im Frühjahrs-Programmheft, das in diesen Tagen verteilt wird, tragen 62 Kurse den Hinweis „neu“. Einige Beispiele:

Das Schöffenamt, Jetzt impfe ich mich gegen Mobbing, Stillvorbereitung für Schwangere, Erfolgreich Präsentieren, Arbeitsorganisation mit Time-Management, 10 Schritte in die Selbständigkeit, Linux für Windows-Umsteiger, Sicher durch das Internet, EBay – clever einkaufen und verkaufen im Internet, Kinder surfen geschützt im Internet, Deutsch für den Beruf, Englisch für Erzieherinnen, Spanisch am Vormittag, Slowenisch-Schnupperkurs, Japanisch für Anfänger, Fotografische Gestaltung von Urlaubs- und Erinnerungsfotos, Weben am Webstuhl, Gestaltung und Pflege eines Ziergartens, Porträtzeichnen, Shakira, Sertab und Co, Autogenes Training mit Kindern, Fitness für den Mann, Fatburner-Aerobic, Erste-Hilfe-Kurs für Hundehalter.

Das bewährte Angebot in den Fachbereichen „Gesellschaft“ mit Schwerpunkt in Pädagogik und Psychologie, „Beruf“ (Persönliche Arbeitstechniken, Kaufmännisches Wissen, EDV-Anwendungen, Tastenschreiben usw.), „Kultur“ (Kunst, Literatur, Malen und Zeichnen, Kreatives Gestalten, Tanz, Musik), „Sprachen“ (Zweitsprache Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch uvm.) und „Gesundheit“ (Entspannung, Fitness und Bewegung, Ernährung) wird von der vhs fortgeführt.

In den EDV-Fachräumen der vhs in Alsfeld und Lauterbach-Maar steht jetzt auch das aktuelle Betriebssystem MS-Windows XP mit den Office-Anwendungen in der neuesten Version zur Verfügung. Alle Arbeitsplätze sind mit dem Internet verbunden.

Individuelle Beratung wird bei der vhs groß geschrieben. Bei den Fremdsprachen, aber auch in anderen systematisch aufbauenden Kursen ist die Auswahl des passenden Kurses, der gezielt bei den eigenen Kenntnissen ansetzt, von großer Bedeutung.

Das komplette Programm ist in gedruckter Form bei Gemeindeverwaltungen, Banken, Supermärkten und Buchläden, aber auch im Internet verfügbar.

http://www.vhs-vogelsberg.de

 

 

 

 

 

 

Neben der zentralen Geschäftsstelle der Volkshochschule in Alsfeld, Färbergasse 1 (Telefon 06631-792-770) ist donnerstags nachmittags auch das Servicebüro im Bürgerbüro Lauterbach (Hintergasse) geöffnet.