Kontakt
Sabine Galle-Schäfer, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 9775 333

Qualifizierungsoffensive für Frauen in Fach- und Führungspositionen - Start: 16. Januar

08.01.2004 Von: Vogelsberg Consult GmbH

Hochwertige Qualifizierung für

Frauen in Fach- und Führungspositionen

Qualifizierungsoffensive der Vogelsberg

Consult GmbH beginnt

Bereits in der dritten Staffel beteiligt sich der Vogelsbergkreis an der landesweiten Qualifizierungsoffensive. In der Trägerschaft der Wirtschaftsfördergesellschaft Vogelsberg Consult GmbH werden ab 16. Januar 2004 mit Unterstützung der Europäischen Union und des Vogelsbergkreises im Themenfeld Qualifikationsmaßnahmen für Frauen in Fach- und Führungspositionen angeboten. „Weiterbildung ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil – Fach- und Führungskräfte, die sich stets weiter qualifizieren, sind ein Standortfaktor für unsere heimische Wirtschaft.“ So kommentiert Landrat Rudolf Marx, Beiratsvorsitzender und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Vogelsberg Consult GmbH die neue Qualifizierungsoffensive, die die Wirtschaftsfördergesellschaft in wenigen Tagen startet.

Unter dem Motto „Ihre Zukunft hat ein Datum“ hat die Vogelsberg Consult GmbH

22 modulare Seminare für Frauen in Fach – und Führungspositionen entwickelt. Die Seminarthemen reichen von Kosten- und Projektmanagement, Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Selbstreflexion, Verhandlungsstrategien über Kundenbindung, Rating, Verkaufsplanung, strategische Verkaufsfallbewertung, Reklamations-management bis hin zum Thema „Die Unternehmenslage beurteilen“. Zusätzlich zu den bereits am Markt befindlichen Angeboten bietet die Vogelsberg Consult GmbH auf Wunsch eine professionelle Kinderbetreuung für Kinder bis 12 Jahre an.

Praxisnähe der Themen und hochkarätige Referentinnen und Referenten seien die Erfolgsgaranten der Qualifizierungsoffensive, so Thomas Schaumberg, Geschäftsführer der Vogelsberg Consult GmbH. Durch eine jeweils 45-prozentige Förderung der EU und des Landkreises bleibt nur ein zehnprozentiger Teilnehmerbeitrag von 25 Euro pro Tag. Dies solle sowohl Arbeitgebern als auch Arbeitnehmern die Teilnahme an den Seminaren erleichtern, erläutern die VBC-Projektmanagerinnen Andrea Schönfeld und Anke Koch.

Die Qualifizierungsoffensive Hessen geht auf eine Initiative des Hessischen Wirtschaftsministeriums zurück, die mit europäischen Fördermitteln (ESF = Europäischer Sozialfonds) gefördert wird. Sie eröffnet den hessischen Regionen die Möglichkeit, das Weiterbildungsangebot durch zusätzliche und innovative Elemente zu erweitern. Die Vogelsberg Consult GmbH ist seit 2000 Projektpartner des Landes Hessen. Sie setzt die hessische Qualifizierungsoffensive im Vogelsbergkreis bedarfsgerecht um. Dabei versteht sich die Gesellschaft nicht als Konkurrenz zu den bestehenden Weiterbildungsangeboten heimischer Bildungsträger, sondern als Ergänzung für zielgerichtete, an den betrieblichen Erfordernissen orientierte Bildungsangebote in unterschiedlichen Branchen.

Die Seminarunterlagen erhalten Sie unter:

Vogelsberg Consult GmbH, Telefon: 06631/ 96160

 

info(at)vogelsberg-consult.de