Grippeimpfung

Auch gegen Grippe impfen lassen


Vogelsbergkreis. „Um gut durch den Herbst zu kommen, ist es nicht nur wichtig, dass sich möglichst viele Menschen gegen das Corona-Virus impfen lassen, sondern auch gegen die Grippe“, sagt Dr. Erich Wranze-Bielefeld, der ärztliche Leiter des Vogelsberger Impfzentrums. Gleichzeitig weist er darauf hin, dass beide Impfungen zeitgleich verabreicht werden können. „Wir müssen keinen zeitlichen Abstand einhalten. Wer gerade eine Grippe-Impfung bekommen hat, kann sich trotzdem bei uns im Impfzentrum seine Schutzimpfung gegen das Corona-Virus geben lassen.“
Empfohlen wird die Grippe-Impfung unter anderem für Menschen ab 60, für Schwangere und für Menschen mit Vorerkrankungen.