Kontakt
Amt für Hochbau, Energie und Gebäudewirtschaft
Färbergasse 3
36304-Alsfeld (Hessen)

Öffnung der Sporthallen und Sportstätten des Vogelsbergkreises für den Trainingsbetrieb im Vereinssport

Seit dem 16. Mai 2020 stehen unsere Sporthallen und Sportstätten, nach der Freigabe durch die Landesregierung, für den Trainingsbetrieb im Vereinssport mit Einschränkungen wieder zur Verfügung. Unter welchen Rahmenbedingungen ein Trainingsbetrieb nach der Verordnung zugelassen ist, kann im Aushang an den Sportstätten oder unter folgendem Link nachgelesen werden.

Die Bereitstellung der Hygienematerialien für die vereinssportliche Nutzung ist durch den Verein in eigener Verantwortung und auf eigene Kosten sicherzustellen. Von den Übungsleitern sind gewissenhaft Teilnehmerlisten zu führen. Diese werden nur im Verdachtsfall von unserem Gesundheitsamt angefordert und dienen der schnellen Lokalisation eventuell im Umfeld Betroffener.

Vereinsnutzung der Sporthallen - Öffnung in den Sommerferien

Üblicherweise und auch so in den Richtlinien des Kreises verankert, werden die Sporthallen für 4 Wochen in den Sommerferien geschlossen. In diesem Zeitraum werden dann neben der Grundreinigung auch Wartungsarbeiten ausgeführt und die Hausmeister gehen in ihren Jahresurlaub. Im Hinblick auf die erst seit kurzem und auch noch eingeschränkt mögliche Nutzbarkeit unserer Sporthallen durch die Vereine, treffen nun vermehrt Anfragen von diesen ein, ob wegen des Corona Lock-Down dieser Zeitraum nicht verkürzt werden könne.

Da sowohl die Grundreinigung als auch sonstige Wartungsarbeiten immer nur in den Präsenzzeiten der Hausverwaltungen stattfinden und insbesondere die Betriebssicherheit der Hallen in direkter Verbindung mit der Anwesenheit unserer Hausmeister steht, bleiben in diesen Sommerferien die Hallen nur für die mindestens erforderlichen 3 Wochen geschlossen. Zu den Dusch- und Umkleideräumen haben wir festgelegt, dass eine Öffnung und Nutzung frühestens erst wieder nach den Sommerferien in Betracht gezogen wird. Ausnahme bilden die WC Anlagen. Hier werden bei kleinen Sporthallen je ein Damen- und ein Herren-WC und bei Mehrfeldsporthallen je 2 WC’s geöffnet sein. Diese werden auch täglich einmal von Montag bis Freitag gereinigt. Für weitere Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen ist der Nutzer nach wie vor selbst verantwortlich.

 

In den Sommerferien sind die Sporthallen geschlossen von - bis

Gerhart-Hauptmann-Schule, Alsfeld 13.07.-02.08.2020
Albert-Schweitzer-Schule, Sek 1, Alsfeld 13.07.-02.08.2020
Großsporthalle, Alsfeld komplett geschlossen wegen Sanierung der Elektroinstallation
Jahnsporthalle, Alsfeld 27.07.-16.08.2020
VHS, Alsfeld 13.07.-02.08.2020
Grundschule Groß-Felda, Feldatal 13.07.-02.08.2020
Pestalozzi-Schule, Gemünden 13.07.-02.08.2020
Oberwaldschule, Grebenhain (klein) 13.07.-02.08.2020
Oberwaldschule, Grebenhain (groß) 13.07.-02.08.2020
Grundschule, Homberg/Ohm 27.07.-16.08.2020
Gesamtschule Ohmtal, Homberg/Ohm 13.07.-02.08.2020
Sporthalle, Kirtorf 27.07.-16.08.2020
Eichbergschule, Lauterbach 20.07.-09.08.2020
Gudrun-Pausewang-Schule, Lauterbach-Maar 13.07.-02.08.2020
Schule an der Wascherde, Lauterbach 20.07.-09.08.2020
Vulkan-Sporthalle Vogelsberg, Lauterbach 13.07.-02.08.2020
Grundschule Engelrod, Lautertal 13.07.-02.08.2020
Gesamtschule Nieder-Ohmen, Mücke 13.07.-02.08.2020
Mittelpunktschule Antriffttal, Romrod 13.07.-02.08.2020
Dieffenbachschule Schlitz 26.07.-06.08.2020
Gesamtschule, Schlitz mit Kraftraum 27.07.-16.08.2020
Grundschule, Schotten 27.07.-16.08.2020
Vogelsbergschule, Schotten 06.07.-26.07.2020
Cornelia-Funke Schule Brauerschwend, Schw. 13.07.-02.08.2020
Grund- und Hauptschule Angersbach-Wart. 27.07.-16.08.2020

Aushang Trainingsbetrieb Sportstätten

Nach oben