Kontakt
Koordination Sozialer Dienste
Fachstelle Prävention im Alter
Goldhelg 20
36341Lauterbach
Telefax: +49 6641 977-179

Michael Merschrod, Petra Blank und Marcelina Vorwerk (von links) sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  der Fachstelle Prävention im Alter. „Im Alter möglichst selbstständig und lange zuhause zu leben kann gelingen, auch wenn Sie Unterstützung brauchen. Wir beraten Sie gerne in Ihrem eigenen Zuhause oder am Telefon - selbstverständlich diskret und vertraulich. Das Angebot ist kostenfrei.“

Prävention im Alter

Die meisten Menschen möchten so lange wie möglich in ihrem Haus oder in ihrer vertrauten Wohnung leben. Wir, die Mitarbeiter/innen der Fachstelle Prävention im Alter – kurz PrimA – unterstützen Sie mit vorsorgender Beratung dabei. 

Die Gesundheit ist unser höchstes Gut. Auch im Alter soll die körperliche, seelische und soziale Gesundheit so lange es geht aufrechterhalten und gestärkt werden. Ältere Menschen weisen ein höheres Risiko für chronische Erkrankungen und Pflege-bedürftigkeit auf. Eine gesunde und aktive Lebensweise kann dem entgegenwirken und fördert außerdem das eigene Wohlbefinden. Die Beratungen finden in der Regel bei Ihnen zuhause statt – selbstverständlich diskret und vertraulich. Dabei machen wir uns ein umfassendes Bild von Ihrer Lebenssituation, Ihrem Gesundheitszustand und Ihrer Selbstständigkeit und besprechen mit Ihnen Vorsorge- und Unterstützungsmaßnahmen.

Gemeinsam schauen wir nach Stolperfallen in Ihrem Zuhause und erstellen gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Unterstützungsplan. Dieser richtet sich nach Ihren individuellen Zielen und Wünschen, um selbstbestimmt und zufrieden Alt zu werden: Das kann beispielsweise ein Antrag auf ein Hilfsmittel sein, Informationen zu örtlichen Freizeitangeboten, das Herstellen von neuen sozialen Kontakten oder das Organisieren eines Besuchs- oder Fahrdienstes. Sie können uns gerne eine E-Mail schreiben oder einfach anrufen.

Wir freuen uns auf Sie!

WIR...

... helfen Ihnen dabei, möglichst lange, selbstständig, gesund und zufrieden in Ihrem eigenen Zuhause zu leben.
... sind Ihre kompetenten Ansprechpartner*innen in gesundheitlichen, pflegerischen und sozialen Fragen.
... sorgen dafür, dass Sie die Hilfe und Unterstützung erhalten, die Sie benötigen und sich wünschen.
... unterstützen Sie dabei, sich in Ihrer Nachbarschaft wohl zu fühlen und helfen Ihnen gerne dabei, neue Bekanntschaften zu schließen.

Marcelina Vorwerk
T: 06641 977-178
marcelina.vorwerk(at)vogelsbergkreis.de

Petra Blank
T: 06641 977-178
petra.blank(at)vogelsbergkreis.de

Michael Merschrod
T: 06641 977-178
michael.merschrod(at)vogelsbergkreis.de