Kontakt
Kreisverwaltung
Goldhelg 20
36341Lauterbach
Telefax: +49 6641 977-336

Hinweis für Besucher - Terminabsprache nötig

Kreisverwaltung für Besucher geöffnet - vorherige Terminvereinbarung erforderlich
Die Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises ist wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Wir bitten jedoch um vorherige Terminvereinbarungen - telefonisch oder per E-Mail. Die Kontaktmöglichkeiten zu den einzelnen Fachämtern finden Sie HIER.

Amt für Schulische Bildung und Betreuung

Das Amt für Schulische Bildung und Betreuung (ASBB) wurde aufgrund der organisatorischen Aufteilung des früheren Amtes für Schulen und Liegenschaften zum 01.01.2020 neu gebildet.

Gemeinsam mit dem so ebenfalls neu entstandenen Amt für Hochbau, Energie und Gebäudewirtschaft (AHEG) ist es zuständig für die Aufgaben die sich aus dem gesetzlichen Auftrag der Schulträgerschaft des Vogelsbergkreises ableiten.

Dieser Auftrag ergibt sich aus §138 Hess. Schulgesetz. Die Schulträgerschaft gehört damit zu den wichtigsten Aufgaben der Landkreise überhaupt.

Während das AHEG vorranig für die Instandhaltung, den Umbau, den Neubau und die Bewirtschaftung zuständig ist, widmet sich das ASBB den Aufgabenfeldern Schulentwicklung und -organisation, Schulbetrieb, Betreuungs- und Ganztagsangeboten, Schülerbeförderung sowie der Ausstattung der Schulen, die notwendig ist, um einen zeitgemäßen und modernen Unterricht in unseren Schulen zu ermöglichen.

Hierzu gehören letztlich auch die Digitalisierung der Schulen, die in den nächsten Jahren sicherlich einen wesentlichen Arbeitsschwerpunkt darstellen wird.

Neben den Aufgaben die sich aus der Schulträgerschaft ergeben, ist auch das Land Hessen mit in der Verantwortung in dem breit gefächerten Aufgabenfeld Schule.

Diese zweigeteilte Zuständigkeit für eine öffentliche Aufgabe stellt insofern auch eine Besonderheit dar, die in der alltäglichen Umsetzung in vielen Fragen auch immer wieder eine Abstimmung mit den zuständigen Landesbehörden, insbesondere mit dem zuständigen Staatlichen Schulamt, erforderlich macht.

So fallen in die Zuständigkeit des Landes Hessen die Bereitstellung des Lehrpersonals, die verfassungsmäßig garantierte Lehrmittelfreiheit sowie die Umsetzung und Überwachung der Lehrpläne für die einzelnen Schulformen an den Schulen.

Für den Vogelsbergkreis erfolgt dies durch das Staatliche Schulamt für den Landkreis Gießen, die Stadt Gießen und den Vogelsbergkreis mit Sitz in Gießen.