Kontakt
Kfz-Zulassungs-/Fahrerlaubnisbehörde
Bahnhofstraße 79
36341Lauterbach
Telefax: +49 6641 977-977
oder
Aussenstelle Alsfeld
Hersfelder Straße 57
36304Alsfeld
Telefax: +49 6631 792-729

Fahrerlaubnisbehörde wieder eingeschränkt geöffnet - Terminvergabe erforderlich!

Hinweise für Kfz-Zulassung und Fahrerlaubnisangelegenheiten

Für dringende Fälle ist die Fahrerlaubnisbehörde für den Publikumsverkehr geöffnet. Eine vorherige Terminvereinbarung –telefonisch oder per Mail ist jedoch zwingend erforderlich! Eine Vorsprache ohne Terminvereinbarung kann nicht erfolgen! Zudem müssen sich die Kunden an die Abstands- und Hygieneregeln halten sowie einen Mundschutz tragen.

Die Zulassungs- und Fahrerlaubnisbehörden sind telefonisch(Dies sind nicht die Öffnungszeiten für Zulassungen!) von Mo. –  Do. von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr und Fr. von 07:00 Uhr bis 12:00 Uhr wie folgt zu erreichen:
Alsfeld: 06631/792-720
Lauterbach : 06641/977-970

Die E-Mail-Adressen lauten: zulassung@vogelsbergkreis.de und fahrerlaubnis@vogelsbergkreis.de

Weiterhin ist anzumerken, dass die Vielzahl von Anfragen (auch Anrufe)nicht umgehend beantwortet werden können! Kurzfristige Termine zur Vorsprache sind nicht machbar! Sie haben nach wie vor die Möglichkeit, Zulassungsvorgänge auch per Einwurf der Unterlagen oder über die Online-Zulassung (s. unten) abzuwickeln!

Zulassungsangelegenheiten können gegebenenfalls auch selbständig online erledigt werden. Hierzu gibt es weitere Informationen auf der Homepage des Vogelsbergkreises unter  www.vogelsbergkreis.de.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verkehrsbehörden sind bemüht, den Verwaltungskunden bestmöglich weiter zu helfen.

 

 



… wenn es um den Führerschein, Taxischein/ Personenbeförderungsschein geht. 

 

Informationen zum Pflicht-Umtausch alter Führerscheine

Bis zum 19.01.2033 sollen alle Fahrerlaubnisinhaberinnen und –inhaber in der EU einen Führerschein nach gleichem Standard mit einer 15-jährigen Befristung besitzen. Der Zeitraum für den Umtausch wird nach Geburtsjahr und Ausstellungsjahr des Führerscheindokumentes gestaffelt. Lediglich Personen mit Geburtsjahrgang vor 1953 sind von der vorgezogenen Umtauschpflicht bis 2033 ausgenommen.

Ob und wann Sie davon betroffen sind, können Sie den beiden nachfolgenden Tabellen entnehmen (entsprechend der Anlage 8e zu § 24a Absatz 2 Satz 1 Fahrerlaubnis-Verordnung / Fundstelle: BGBl. I 2019, 222). Es wird wie folgt unterschieden:

1.) Papierführerscheine, die bis einschließlich 31. Dezember 1998 ausgestellt worden sind – Umtauschpflicht nach Geburtsjahr!

2.) Kartenführerscheine, die ab 1. Januar 1999 (bis einschließlich 18. Januar 2013) ausgestellt worden sind – Umtauschpflicht nach Ausstellungsjahr!

•    Antragstellung: persönliche Vorsprache bei den Dienststellen der Fahrerlaubnisbehörde:
- 36341 Lauterbach, Bahnhofstr. 79, Öffnungszeiten: Montag-Freitag 7.00 - 12.00 Uhr, Mittwoch 7.00 - 17.00 Uhr, Telefon: 06641/977-970        oder
- 36304 Alsfeld, Hersfelder Str. 57, Öffnungszeiten: Montag-Freitag 7.00 - 12.00 Uhr, Dienstag 7.00 - 17.00 Uhr, Telefon: 06631/792-720
•    Kosten für die Umstellung: 24,00 Euro
(zahlbar bitte vor Ort mittels EC-Karte und Geheimzahl)
•    Mitzubringen: Führerschein, biometrisches Passbild, gültiger Personalausweis/Reisepass
•    Sofern Sie einen Papierführerschein besitzen, der nicht vom Vogelsbergkreis ausgestellt wurde, setzen Sie sich bitte mit der ausstellenden Fahrerlaubnisbehörde in Verbindung, um eine Karteikartenabschrift zur Umstellung der Fahrerlaubnis anzufordern. Geben Sie der Fahrerlaubnisbehörde bitte folgende Adresse für die Übersendung an:
E-Mail: fahrerlaubnis@vogelsbergkreis.de, oder Fax: 06641 977-977 (Lauterbach)
bzw. 06631 792-729 (Alsfeld)

Bis zu welchem Datum Ihr Führerschein spätestens umgetauscht sein muss, entnehmen Sie bitte der Anlage:

Informationen zum Umtausch

 




Internationaler Führerschein

Bei Reisen in bestimmte Länder benötigen Sie neben dem nationalen Führerschein auch einen internationalen Führerschein. Für das Ausstellen des internationalen Führerscheins bringen Sie bitte mit:

  • Ihren gültigen Bundespersonalausweis oder Reisepass
  • ein Lichtbild, das den Bestimmungen der Passverordnung entspricht (biometrisch)
  • Ihren alten Führerschein
Hinweis: die Ausstellung des Internationalen Führerscheins ist nur möglich in Verbindung mit einem neuen EU-Karten-Führerschein.

Verlust oder Diebstahl des Führerscheins

Wenn bei Verlust oder Diebstahl ein Ersatzführerschein ausgestellt werden soll benötigen wir:

  • Ihren gültigen Bundespersonalausweis/Reisepass oder Geburtsurkunde/Stammbuch und Meldebescheinigung
  • ein Lichtbild, das den Bestimmungen der Passverordnung entspricht (biometrisch)
  • bei Diebstahl zusätzlich die Diebstahlsanzeige der zuständigen Polizeidienststelle.
     

Verlängerung Klasse 2/Personenbeförderungsschein

Steht bei Ihnen die Verlängerung Ihres Führerscheines der Klasse 2 (ab dem 50. Lebensjahr) oder Ihres Taxi- bzw. Personenbeförderungsscheines an, setzen Sie sich bitte im Vorfeld (3 Monate vorher) mit den Mitarbeitern der Fahrerlaubnisbehörde in Verbindung. Hier erfahren Sie, welche Unterlagen in Ihrem Fall benötigt werden.


Begleitetes Fahren mit 17

Jugendliche können bereits ab Vollendung des 17. Lebensjahres die Fahrerlaubnis für PKW erwerben. Bis zum Erreichen des 18. Lebensjahres ist das Führen eines PKW jedoch nur in Begleitung einer hierfür ausdrücklich zugelassenen Begleitperson erlaubt. Hierbei sollen bereits mit 17 Jahren Fahrpraxis und Fahrroutine entwickelt werden, damit künftig weniger Jugendliche im Straßenverkehr verunglücken.

Hierzu möchte Ihnen die Fahrerlaubnisbehörde des Vogelsbergkreises nachfolgend einige Info´s geben.


Anschrift der Fahrerlaubnisbehörde

Vogelsbergkreis
Amt für Aufsichts- und Ordnungsangelegenheiten
Fahrerlaubnisbehörde
Bahnhofstraße 79
36341 Lauterbach

Tel. 0 66 41 - 977 970
Fax 0 66 41 - 977 969
E-Mail: fahrerlaubnis(at)vogelsbergkreis.de


Aussenstelle Alsfeld

Hersfelder Str. 57
36304 Alsfeld

Tel. 0 66 31 - 792 720
Fax 0 66 31 - 792 729
E-Mail: fahrerlaubnis(at)vogelsbergkreis.de

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 07:00 Uhr - 12:00 Uhr
Di. (Alsfeld) 07:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi. (Lauterbach) 07:00 Uhr - 17:00 Uhr