Kontakt
Kreisverwaltung
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefax: +49 6641 977-336

Vogelsberg: Einzige hessische Kommune mit dem RAL-Gütesiegel „Mittelstandsorientierte Kreisverwaltung“

Der Vogelsbergkreis ist Bestandtteil der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main*

TÜV-zertifiziert – re-testiert 2015

Die Kreisverwaltung ist seit 2012 erstmalig (und bisher einzige Kommune Hessens – Stand 10. Juni 2016) Inhaberin des RAL-Gütezeichens „Mittelstandsorientierte Kommunalverwaltung“.

Um dieses Gütesiegel führen zu können, das die besondere Serviceleistung der Verwaltung bestätigt, sind regelmäßige Eigenüberwachung und Kontrollen durch den TÜV durchzuführen.

Das Gütezeichen wurde verliehen – und 2015 vom TÜV re-testiert – weil der Vogelsbergkreis alle 14 definierten Service-Versprechen einhält:

Es geht dabei vor allem um

  • Verlässlichkeit
  • Planungssicherheit
  • Schnelligkeit
  • Flexibilität
  • Transparenz

Beispiele der geprüften Kriterien:

  • Nicht länger als 40 Tage bis zur Baugenehmigung
  • Nicht mehr als 15 Tage zwischen Rechnungsstellung an die Verwaltung bis zum Bezahlen
  • Reaktion auf Beschwerden und Anfragen innerhalb von drei Tagen.
  • Dabei muss dem Kunden stets ein Ansprechpartner genannt werden.

Schnelligkeit, Flexibilität, Transparenz und eingehaltene Ablauf-Versprechen werden auch innerhalb der Kreisverwaltung in sogenannten Eigenüberwachungsberichten (Qualitätsmanagement) laufend auf ihre Einhaltung überprüft.

Beispiele der Verifikation der Versprechen im Jahr 2015:

Die Nennung eines Ansprechpartners innerhalb von 3 Arbeitstagen und erste Informationen zum Verfahren innerhalb von 7 Arbeitstagen wurden in allen Fällen eingehalten.

Alle eingegangenen Baugenehmigungsanträge wurden innerhalb von 40 Arbeitstagen bearbeitet.

Innerhalb von drei Monaten gingen insgesamt 10.860 Rechnungen ein, 2.246 davon kamen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) – 96 % aller Rechnungen wurden innerhalb von 15 Arbeitstagen bezahlt.

Auszüge aus einer Kundenzufriedenheitsanalyse:

  • Die Durchschnittsnote liegt bei 2,0

Landrat Manfred Görig zur Bedeutung des RAL-Gütesiegels:

„Das Siegel ist Ausdruck des bürgernahen Leitbilds der Verwaltung. Das Siegel ist ein Beweis für unsere Leistungsstärke und zeigt die Wertschätzung für die Unternehmen in der Region.“

*Metropolregion FrankfurtRheinMain

Zur Metropolregion gehören:

die Landkreise Hochtaunus, Bergstraße, Groß-Gerau, Offenbach, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Gießen, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig, Main-Taunus, Odenwald, Rheingau-Taunus, Vogelsberg, Wetterau, Alzey-Worms, Aschaffenburg, Mainz-Bingen und Miltenberg

und die kreisfreien Städte Frankfurt am Main, Offenbach, Wiesbaden, Darmstadt, Aschaffenburg, Mainz und Worms.