Kontakt
Amt für Soziale Sicherung
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefax: +49 6641 977-336

Schwerbehinderte Menschen im Vogelsbergkreis

Behinderte Menschen können beim Amt für Versorgung und Soziales – Versorgungsamt – den Grad der Behinderung (GdB) feststellen lassen. Als schwerbehindert gilt, wer einen GdB von mindestens 50 erreicht. In diesem Fall kann ein Schwerbehindertenausweis ausgestellt werden.

 

In der folgenden Grafik wird der Anteil der schwerbehinderten Menschen an der Gesamtbevölkerung in Hessen, dem Regierungsbezirk Gießen und im Vogelsbergkreis mit den Gebietskörperschaften mit dem höchsten und dem niedrigsten Anteil verglichen. Im Vogelsbergkreis liegt der Anteil über dem Wert in Hessen und im Regierungsbezirk. Im Hess. Kreisvergleich ist der Anteil schwerbehinderter Menschen in der Stadt Darmstadt am niedrigsten und im Kreis Hersfeld-Rotenburg am höchsten.


Quelle: Statistisches Landesamt

 

Die folgende Grafik stellt dar, bei wie vielen Personen im Vogelsbergkreis ein bestimmter Grad der Behinderung festgestellt worden ist.

Quelle: Statistisches Landesamt

 

Link: Ämter für Versorgung und Soziales 

zum Inhalt