Kontakt
Kreisverwaltung
Goldhelg 20
36341 Lauterbach
Telefax: +49 6641 977-336

Mitten in Deutschland, mitten in Hessen: Vogelsbergkreis

Zentrale Lage - Wirtschaftsstark - Familienfreundlich - Geopark - Naturpark - Bildung - Kultur

Vogelsbergkreis: Zentrale Lage

Der Vogelsbergkreis ist Bestandtteil der Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main*

Moderner Landkreis in der Mitte Hessens, in der Mitte Deutschlands. Rhein-Main-Metropole 70 km, ICE-Bahnhof Fulda 25 km entfernt. Vier Autobahnen: 5 – 7 – 45 – 66 – fünf Bundesstraßen, Vogelsbergbahn Fulda-Gießen. Wir locken mit Natur– doch hier zählen auch die harten Fakten: hochdynamische Unternehmen, gute Arbeitsplätze, gute Ausbildungsplätze, gute Schulen, gute Kindertagesstätten, gute Sport- und Kulturangebote.

Wirtschaftlich kraftvoll

Bei allen ökonomischen Parametern hat der Vogelsbergkreis mächtig aufgeholt und liegt bei den meisten über dem hessischen Anstieg: Bruttoinlandsprodukt, Produktivität, Beschäftigung. Bei der Arbeitslosenquote (Stand: März 2016 = 4,2 %) weist der Vogelsbergkreis gemeinsam mit Fulda und Hochtaunus an der Spitze in Hessen die günstigsten Werte auf.

Gute Vernetzungen mit den Hochschulen in Fulda, Gießen, Kassel und Frankfurt.

Standortfaktor Familienfreundlichkeit

Vogelsbergkreis auf Platz 7 von 400 bei Prognos – Stichwort „Familienfreundlichkeit".

Familienfreundlichkeit: Untersuchte Kriterien: Erschwinglichkeit von Wohneigentum, Entfernung zu Mittelzentren, Erholungsfläche je Einwohner, Anteil Familienwohnungen mit mehr als drei Räumen, Zahl der Kinder und Jugendlichen in Sportvereinen, Zahl der verunglückten Kinder im Straßenverkehr, Kriminalitätsrate (Körperverletzungen, Einbrüche), Kinderarzt-Dichte.

Bildungsstandort

Alle Schulformen, verlässliche Betreuungszeiten inklusive Mensen. An vier Schulen kann man die allgemeine Hochschulreife erwerben, an zwei Schulen das Fachabitur, zwei leistungsfähige Berufsschulzentren mit vielen Fachschulangeboten.

Partizipation

1992 war der Vogelsbergkreis der erste Landkreis in Deutschland, der auf Kreisebene ein Jugendparlament etabliert hat. Es besteht seitdem, wird alle zwei Jahre neu gewählt (Wahlbeteiligung jeweils um die 90 Prozent) und setzt sich zusammen aus Abgeordneten im Alter von 13 bis 17 aus allen Städten und Gemeinden des Landkreises. Das KJP hat Antrags- und Rederecht im Kreistag.

Geopark Vulkanregion Vogelsberg

Kultur und Natur pur

Der Vogelsberg – größtes zusammenhängendes Vulkanmassiv Mitteleuropas mit 2400 Quadratkilometern Fläche (das sind 11,4 Prozent der hessischen Landesfläche). Die Landschaft ist höchst abwechslungsreich und wohltuend harmonisch – die sanften Horizontlinien, die in Jahrmillionen von 1000 Vulkanschloten geprägt wurden, erinnern oft an die Toskana. Große Anziehungskraft für Radler, Wanderer, Reiter, Skifahrer, Familien.

Mittelalterliche Stadtkerne und Kultur-Events (AlsfeldMusikArt, Lauterbacher Pfingstmusiktage, Nieder-Mooser Orgelkonzerte, Schlitzerländer Trachtenfest), erstklassige Freizeitangebote, moderne Schwimmbäder, Museen und eine hervorragende regionale Küche.

Der Naturpark Hoher Vogelsberg, erneut zertifiziert als Qualitätsnaturpark, ist mit über 55 Jahren der älteste seiner Art in Deutschland. Der Sitz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz befindet sich im Schloss Romrod. Die Hessische Landesmusikakademie hat ihren Sitz in Schloss Hallenburg in Schlitz.

*Metropolregion FrankfurtRheinMain

Zur Metropolregion gehören:

die Landkreise Hochtaunus, Bergstraße, Groß-Gerau, Offenbach, Darmstadt-Dieburg, Fulda, Gießen, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig, Main-Taunus, Odenwald, Rheingau-Taunus, Vogelsberg, Wetterau, Alzey-Worms, Aschaffenburg, Mainz-Bingen und Miltenberg

und die kreisfreien Städte Frankfurt am Main, Offenbach, Wiesbaden, Darmstadt, Aschaffenburg, Mainz und Worms.