Kontakt
Erich Ruhl-Bady, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 977-5 333

Presseartikel durchsuchen

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

20.11.2017
Familienbündnis: Handlungsfeld "Erziehungsverantwortung stärken" trifft sich [mehr]

20.11.2017
Fortbildung für Tagespflegepersonen – Zahnpflege von Anfang an [mehr]

16.11.2017
L 3071 zwischen Kirtorf (Abzweig K 62) und Wahlen voll gesperrt [mehr]

15.11.2017
ZWISCHENBILANZ Projekt MoDaVo – Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität im Vogelsbergkreis [mehr]

15.11.2017
vhs: Werner Eifert als Zweigstellenleiter verabschiedet - Nachfolgerin ist Jennifer Ruppel [mehr]

14.11.2017
Gutschein für Elternbildungskurse: Spende vom Kinderschutzbund Lauterbach an den Familienservice Frühe Hilfen [mehr]

14.11.2017
Land Hessen fördert kreisübergreifendes Archiv mit 100.000 Euro [mehr]

13.11.2017
Jugendleiterausbildung: Grundausbildung im Januar in Berlin [mehr]

10.11.2017
HERBSTMESSE in der Hessenhalle Alsfeld [mehr]

09.11.2017
Erster Kreisbeigeordneter Dr. Mischak übergibt Bewilligungsbescheide: 800.000 Euro für die Dorfentwicklung [mehr]

09.11.2017
Vogelsberger Kreispolitik will den Waschbären an den Kragen - ganzjährig [mehr]

08.11.2017
Experte für Sozialraumorientierung lobt den Umbauprozess der Jugendhilfe im Vogelsbergkreis [mehr]

08.11.2017
Junge Leute erkunden mit dem Jugendbildungswerk London und den „British Way of Life“ [mehr]

07.11.2017
Veranstaltung der Vogelsberg Consult zum „UnternehmensNetz Vogelsberg“ gut besucht [mehr]

06.11.2017
Familienbündnis lädt ein: Treffen zu alternativen Wohnformen im Alter [mehr]

03.11.2017
Sachgebiet Wirtschaftsförderung und Tourismus: Die Büros sind jetzt in der „Hochschule an der Lauter“ [mehr]

03.11.2017
Fit für die Zukunft: Dorfladen in Groß-Eichen wird moderner Einkaufsmarkt und Treffpunkt [mehr]

02.11.2017
Hochmoor "Breungeshainer Heide" wird renaturiert [mehr]

02.11.2017
Straßensperrungen [mehr]

01.11.2017
Auszeichnung für zwei verdiente Mandatsträger: Harald Nahrgang und Kurt Wiegel [mehr]