Kontakt
Seniorenbeauftragte Rosemarie Müller
Goldhelg 20
36341 Lauterbach

Die Kreis-Seniorenbeauftragte

Rosemarie Müller (CDU)

An den Schnittstellen zwischen Kreisseniorenbeirat, Kreisverwaltung und Kreispolitik ist die Seniorenbeauftragte Ansprechpartnerin für Seniorinnen und Senioren. Als Mitglied des Kreisausschusses vertritt sie die Interessen von Seniorinnen und Senioren in den Gremien des Vogelsbergkreises. Sie sucht das Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern, Institutionen, Vereinen, Verbänden und Seniorenorganisationen und bringt sich aktiv ein in den generationsübergreifenden Dialog über die Gestaltung der Zukunft des ländlichen Raums. Dabei bilden die soziale Infrastruktur, die gesundheitliche Versorgung und die Mobilität wichtige Schwerpunkte.

Die Seniorenbeauftragte unterstützt die Handlungsfelder des Bündnisses für Familie im Vogelsbergkreis und setzt sich als Sprecherin des Handlungsfeldes "Bürgerschaftliches Engagement" für die Förderung der Gemeinwesensarbeit ein.

Weitere Aufgaben der Seniorenbeauftragten:

  • Ansprechpartnerin für Seniorinnen und Senioren
  • Seniorentelefon: feste Telefonsprechstunde jeweils am ersten Montag eines Monats von 10 - 12 Uhr
  • Ideelle Förderung der ehrenamtlichen Seniorenarbeit und der Nachbarschafts- und Selbsthilfe
  • Ideen einbringen und Impulse setzen für die Verbesserung der Lebensverhältnisse älterer Menschen im Landkreis
  • Förderung von Partizipation und Teilhabe in den Kommunen
  • Schaffung von öffentlichem Bewusstsein für sich ändernde Altersbilder und die sich daraus ergebenden Chancen für das Gemeinwesen