Kontakt
Beistandschaften, Vormundschaften, Pflegschaften
Standorte in Alsfeld und Lauterbach
Telefax: 06641 977-439
Adressen und Ansprechpartner siehe Text links

Beistandschaften, Vormundschaften, Pflegschaften

Das Sachgebiet Beistandschaften, Vormundschaften und Pflegschaften bietet folgende Hilfen für Betroffene an:

  • Für Eltern, die nicht miteinander verheiratet sind, bietet das Jugendamt nach Geburt des Kindes der Mutter Beratung und Unterstützung insbesondere bei der Vaterschaftsfeststellung und der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes sowie zur Möglichkeit der Beurkundung der gemeinsamen elterlichen Sorge an

  • Mütter und Väter, die allein für ein Kind oder einen Jugendlichen sorgen, haben Anspruch auf Beratung und Unterstützung bei der Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen des Kindes oder Jugendlichen

  • Ein junger Volljähriger hat bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres Anspruch auf Beratung und Unterstützung bei der Geltendmachung der Unterhaltsansprüche

  • Auf schriftlichen Antrag eines Elternteils wird das Jugendamt Beistand eines minderjährigen Kindes mit den Aufgaben der Feststellung der Vaterschaft sowie der Geltendmachung seiner Unterhaltsansprüche inklusive der rechtlichen Vertretung des Kindes für diese Aufgabenbereiche vor dem Familiengericht (Informationsbroschüre "Die Beistandschaft")

  • Eltern, die die gesamte elterliche Sorge oder Teilbereiche hiervon - vorübergehend oder auf Dauer - nicht wahrnehmen können oder auf Grund gerichtlicher Entscheidung nicht wahrnehmen dürfen; hierbei wird das Jugendamt durch Beschluss des zuständigen Gerichts in Form einer Vormundschaft oder Pflegschaft tätig, wobei Entscheidungen i.d.R. in enger Absprache mit den Beteiligten getroffen werden (Informationsbroschüre hierzu: www.dein-vormund.de)

  • Beurkundungen und Beglaubigungen im Rahmen des Sozialgesetzbuches VIII 
    - Vaterschaftsanerkennung und Zustimmungserklärungen
    - Sorgeerklärungen
    - Unterhaltsurkunden

    Für die Beurkundungen entstehen keine Kosten.

 


Unser aktueller Flyer (hier klicken)

 
Zuständig für Altkreis Alsfeld: Jugendamt Alsfeld, Hersfelder Str. 57, 36304 Alsfeld 

Beistandschaften:

Frau Welker, Tel. 06631 / 792-846
Herr Klemer, Tel. 06631 / 792-847

Vormundschaften, Pflegschaften:

Frau Jung (auch Beistandschaften), Tel. 06631 /792-839
Frau Sprenger, Tel. 06631 / 792-838
Herr Schaitza, Tel. 06631 / 792-4451

 

Zuständig für Altkreis Lauterbach: Jugendamt Lauterbach, Goldhelg 20, 36341 Lauterbach

Beistandschaften:

Frau Hofmann, Tel. 06641 / 977-424
Frau Merz, Tel. 06641 / 977-449
Frau Philipp, Tel. 06641 / 977-457

Vormundschaften, Pflegschaften

Herr Gröger, Tel. 06641 / 977-421
Herr Schmidt, Tel. 06641 / 977-4096
Frau Beyer, Tel. 06641 / 977-4101