Kontakt
Erich Ruhl-Bady, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 977-5 333

Die Alsfelder Großsporthalle ist wieder offen für Schule und Vereine!

29.10.2018 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Liebe Leserinnen und Leser,

uns ist mit der Dachsanierung an der Alsfelder Großsporthalle eine Punktlandung gelungen: Im Frühjahr wurden die Arbeiten begonnen mit dem Ziel, dass nach den Herbstferien wieder der Sportbetrieb beginnen kann. Und das hat wunderbar funktioniert. Der erste Schulsport konnte pünktlich nach den Herbstferien stattfinden und auch für die Vereine steht die Halle demnächst wieder zur Verfügung.

Das waren wirklich umfangreiche Arbeiten, die wir im April in Angriff genommen haben – aber es war richtig so. Was hätte es genutzt, immer wieder nur Löcher zu stopfen – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Also haben wir hier zwei Millionen investiert und das marode Dach komplett saniert. Sinnvoll angelegtes Geld, wie ich meine. Denn die Großsporthalle ist nicht nur für den Schulsport und für Wettkämpfe zentral, auch für Hunderte Vereinsmitglieder ist es seit Jahren „ihre Halle“ fürs Training.

Mir ist der Vereinssport wichtig, deshalb haben wir auch seit mehr als einem Jahr das gemeinsame Büro in der Färbergasse 2, wo die Sportförderung des Kreises Tür an Tür mit dem Sportkreises Vogelsberg für die Anliegen der Vereine arbeitet. Ich konnte mich bei Abschluss der Arbeiten vor Ort überzeugen: Peter Schwärzel, der Leiter des Amtes für Schulen und Liegenschaften, und sein Mitarbeiter Jens Salzmann haben mir bestätigt, dass das Dach den neuesten Erfordernissen entspricht und für viele Jahre wieder sicher die Halle schützt! Also: hiermit wieder für den Sport freigegeben!

Mit herzlichem Gruß

Ihr Manfred Görig
Landrat