Kontakt
Erich Ruhl-Bady, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 977-5 333

ABSCHLÜSSE Am Anfang der Karriere mit erfolgreichem Abschluss

11.07.2017 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Erfolgreiche Aus- und Fortbildung: Vier neue Verwaltungsfachangestellte und zwei Verwaltungsfachwirte verstärken jetzt die Kreisverwaltung – unser Foto zeigt (von links): Amtsleiter Ulrich Schäfer vom Haupt- und Personalamt, Amtsleiterin Dagmar Scherer vom Jugendamt, Herr Landrat Manfred Görig, Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller, stellv. Amtsleiter des Amtes für Aufsichts- und Ordnungsangelegenheiten Uwe Kraft, vier Verwaltungsfachangestellten Carina Müller (Amt für Soziale Sicherung), Patrick Palussek (Jugendamt), Vanessa Döpfer (Volkshochschule) und Dennis Garg (Amt für Soziale Sicherung), Verwaltungsfachwirtin Julia Hill (Amt für Aufsichts- und Ordnungsangelegenheiten), stellv. Amtsleiter Rene Lippert, Verwaltungsfachwirt Martin Roßkopf (Amt für Soziale Sicherung) und Amtsleiterin Monika Schenker vom Amt für Volkshochschule. Foto: Gaby Richter, Pressestelle Vogelsbergkreis

Vanessa Döpfer, Carina Müller, Dennis Garg und Patrick Palussek sind Verwaltungsfachangestellte, Julia Hill und Martin Roßkopf Verwaltungsfachwirte

Gleich sechs erfolgreiche Abschlüsse gab es zu feiern: Vier neue Verwaltungsfachanagestellte und zwei frisch gebackene Verwaltungsfachwirte verstärken ab sofort die Kreisverwaltung. „Sie haben alle erfolgreich Ihre Ausbildung oder Fortbildung abgeschlossen, meinen herzlichen Glückwunsch dazu – Sie stehen damit aber erst am Anfang Ihrer Karriere, von hier aus kann es gerne weitergehen.“

Landrat Manfred Görig beglückwünschte die Verwaltungsfachangestellten Vanessa Döpfer, Carina Müller, Dennis Garg und Patrick Palussek sowie die beiden Verwaltungsfachwirte Julia Hill und Martin Roßkopf und dankte für die Leistungsbereitschaft. Gerade die beiden Letzteren hätten neben ihrem Arbeitsalltag drei Jahre lang den Hessischen Verwaltungsschulverband in Fulda besucht – „das ist wirklich eine Herausforderung“, hob der Landrat hervor.

Von den Amtsleitungen gab es ebenso herzliche Glückwünsche und viele von ihnen stellten fest, dass mit dem Abschluss zwar ein erster und wichtiger Schritt gemacht sei, es aber für die Zukunft wichtig sei, „hungrig zu bleiben und weiter zu machen“ – für den Einzelnen wie für die Kreisverwaltung. Alle seien aufeinander angewiesen und darauf, dass erfolgreiche junge Nachwuchskräfte fortgebildet und mit Verantwortung versehen werden.

Frauenbeauftragte Conny Hentz-Döring und Personalratsvorsitzender Peter Sukdolak richteten auch ein Lob an die Kreisverwaltung für die große Aus- und Fortbildungsbereitschaft, auch für die Begleitung und Unterstützung durch die Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller. An die jungen Nachwuchskräfte richteten sie die Aufforderung „Wir freuen uns natürlich auf Ihre Anträge und die Fortsetzung Ihrer Weiterbildung“.

Im Amt für Soziale Sicherung sind die beiden Verwaltungsfachangestellten Carina Müller aus Wartenberg und Dennis Garg aus Antrifttal eingesetzt, im Jugendamt Patrick Palussek aus Schotten und in der Volkshochschule Vanessa Döpfer aus Mücke.Die Verwaltungsfachwirtin Julia Hill aus Antrifttal ist im Amt für Aufsichts- und Ordnungsangelegenheiten und der Verwaltungsfachwirt Martin Roßkopf aus Alsfeld ist im Amt für Soziale Sicherung eingesetzt.