Kontakt
Erich Ruhl-Bady, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 977-5 333

Kreisseniorenbeirat gratuliert Franz Preuß aus Romrod

09.05.2017 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Unser Foto zeigt (von links) Walter Traud, Rudi Hill, Arno Eidt, Vorsitzenden Dr. Bernd Liller, Franz Preuß, Kreisseniorenbeauftragte Rosemarie Müller und Ewald Hofmann. Foto: S. Galle-Schäfer

Unzählige Hände hat er geschüttelt, nun kamen noch einmal ganz viele Glückwünsche hinzu: Franz Preuß aus Romrod feierte vor wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag, jetzt gratulierte auch der Kreisseniorenbeirat. Diesem Gremium, das sich zu einer Sitzung im Lauterbacher Landratsamt traf, gehört Franz Preuß als Vertreter des Romröder Seniorenbeirates an. Im vierten Jahr leitet er diese örtliche Vertretung für die älteren Mitbürger übrigens als Vorsitzender. Preuß hat sich über Jahrzehnte ehrenamtlich engagiert, eng verbunden ist sein Name vor allem mit der Freiwilligen Feuerwehr. So war er allein 27 Jahre Wehrführer in seiner Heimatstadt Romrod, acht Jahre hatte  er das Amt des Stadtbrandinspektors inne. Auch kommunalpolitisch engagierte sich Preuß. Er gehörte der Romröder Stadtverordnetenversammlung an und war über 20 Jahre als Beigeordneter im Magistrat der Stadt tätig. Sein Wirken wurde unter anderem mit dem Landesehrenbrief und mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland gewürdigt. Als 70-Jähriger setzt sich Preuß nun für die Belange der älteren Menschen ein – unter anderem als Mitglied des Kreisseniorenbeirates, dessen Mitglieder jetzt noch nachträglich zum Geburtstag gratulierten.