Kontakt
Erich Ruhl-Bady, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 977-5 333

Umleitung des Hess. Fernradweg Nr. 7 in Ulrichstein-Rebgeshain

24.04.2017 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis/Dieter Graulich

Bis Frühsommer 2018 wird der Fernradweg Nr. 7 bei Rebgeshain umgeleitet. Foto/Collage: D. Graulich/G. Richter

Seit Sonntag wird der Hessische Radfernweg R7 im Bereich des Ulrichsteiner Stadtteils Rebgeshain umgeleitet. Grund dafür sind Bauarbeiten an der L 3139 im Bereich der Ortsdurchfahrt, die voraussichtlich bis zum Frühsommer 2018 andauern sollen. Von Ulrichstein beziehungsweise Lauterbach her kommend werden die Radler nun über ein Jahr lang südlich an der Ortschaft vorbei umgeleitet.

Mit seinen insgesamt 271 km wird der von Philipsthal/Werra nach Limburg führende R 7 als ein Radweg mit dem besten Ausblick bezeichnet. In Ulrichstein, der höchsten Stadt in Hessen (614 m), bietet er einen herrlichen Blick über den Vogelsberg, in die Rhön, teilweise bis zum Thüringer Wald, in den Marburger und Gießener Raum. Es ist die einzige größere Strapaze, dann geht's gemächlich weiter an den Ufern von Lahn, Wieseck und Jossa. Unterwegs erwartet die  Radler viel Historisches, wie die zwei Dome Wetzlar und Limburg sowie Schloss Weilburg, die Burgruine Schlossberg Ulrichstein und die Burg Runkel. dg