Kontakt
Erich Ruhl-Bady, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 977-5 333

Frühlingserwachen im Vogelsberg mit Reinschnuppern ins Vulkaneum

11.04.2017 Von: Brigitta Möllermann

Die Bilder zeigen das Gebäude im Bau und den Architekten Michael Ruhl bei seiner letzten Baustellenbesichtugung - gekleidet in denselben Grundfarben wie das VULKANEUM: Blau für das Vogelberger Wasser und Rot für den Sandstein des überbauten ehemaligen Feuerwehrhauses. Fotos: Brigitta Möllermann

Acht Wochen vor der offiziellen Eröffnung des neuen Highlights im Vogelsberg, des Erlebnismuseums VULKANEUM in Schotten, lädt die Stadt zusammen mit dem Gewerbeverein und der Tourismusgesellschaft zum *Frühlingserwachen* in der Parkstrasse / Vogelsbergstraße am 22. und 23. April 2017 ein.

Dafür öffnet an beiden Tagen das noch im Bau befindliche VULKANEUM seine Türen zur letzten Baustellenparty und bietet allen Interessierten noch einmal Einblicke in die zukünftige Museographie. Besucherfragen werden von den Mitarbeitern der Tourismusgesellschaft und des Vulkaneums gerne beantwortet. Zudem kann man sich vier angebotenen Führungen anschließen.

Zum Thema Vulkan liefern Mitarbeiter des Geoparks der Vulkanregion Vogelsberg, der Vulkanologischen Gesellschaft sowie des Naturparks spannendes Hintergrundwissen. Weiterhin werden durch die örtliche Tourismusgesellschaft neben Informationen rund um die Region auch die diesjährigen Fahrpläne des Freizeitbusses *Vulkanexpress* plus das Programm zum Start in die Saison bereit gehalten. Wie jedes Jahr findet zu diesem Zweck das beliebte Vulkanfest am 1. Mai open air auf dem Hoherodskopf statt.

Auf dem Platz vor dem VULKANEUM haben Kinder ihren Spaß beim Gesichter schminken, Basteln mit Ballons, auf dem Kinderkarruselund bei kleinen Touren im Ziegengespann sowie beim Luftballonweitflug mit schönen Preisen. Wer mehr wissen möchte, schaut auf die kürzlich online gestellte Internetseite www.VULKANEUM.com, die mit stetigem Baufortschritt permanent aktualisiert wird.

Zur gleichen Zeit präsentieren Schottens Gewerbetreibende ihre Leistungen in der benachbarten Festhalle und auf dem Freigelände dazwischen. Hinzu kommen die Anbieter aus der Region, die gleich nebenan auf dem traditionellen *Schötter Määrt* an diesem Wochenende ihre regionalen Produkte anbieten.

Für Interessierte finden gleich nebenan Führungen in der Heizzentrale des Nahwärmenetzes der Stadt Schotten statt. Hinweise auf die Termine finden Besucher im Aushang am VULKANEUM.

Gewerbeschau, Schötter Määrt und Vulkaneum sind geöffnet am Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Für das leibliche Wohl der Besucher wird währenddessen mit Essen und Trinken bestens gesorgt. Und selbstverständlich ist der Eintritt frei.

Programmüberblick:

  • Samstag Rundgang durchs Vulkaneum um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr und am Sonntag um 13.30 Uhr und 16.30 Uhr
  • Samstag ab 16.30 Uhr: Livemusik (Folk- und Countrymusik) vor dem Vulkaneum
  • Sonntag von 11.00 bis 13.00 Uhr: Jazzfrühschoppen mit Weisswurst
  • Sonntag ab 14.15 Uhr: Irish Stepdance in der Festhalle

Mehr Infos bei der Tourist-Info Schotten, Mail: info(at)tourist-schotten.de, Telefon: 06044-6651