Kontakt
Erich Ruhl-Bady, Presse/Kommunikation
Kreisverwaltung des Vogelsbergkreises
Goldhelg 20
36341 Lauterbach (Hessen)
Telefax: +49 6641 977-5 333

Buntes Programm rund um den Frauentag - Faltblatt zum Download

26.01.2017 Von: Pressestelle Vogelsbergkreis

Von Dienstag, 14. Februar, bis Mittwoch, 22. März, finden im Vogelsbergkreis insgesamt 17 Veranstaltungen rund um den internationalen Frauentag am 8. März statt. Magdalena Pitzer, die Beauftragte für Integration, Inklusion und Gleichstellung des Vogelsbergkreises und Koordinatorin der Frauenwoche, freut sich, dass es wieder ein buntes und abwechslungsreiches Angebot geworden ist.


Ein getanzter Protest gegen Gewalt an Frauen und Mädchen – „One Billion Rising“ – eröffnet das Programm: Gemeinsam laden das Frauennetzwerk des Vogelsbergkreises, das Handlungsfeld Gewaltprävention im Familienbündnis und die Beauftragte für Integration, Inklusion und Gleichstellung alle zum Mittanzen auf den Alsfelder Marktplatz ein. Weltweit sind mehr als eine Milliarde Frauen von Gewalt betroffen – und diese erheben sich, um tanzend ein Zeichen gegen Gewalt zu setzen. Zu dem Lied „Break the Chain – Spreng die Ketten“ wird gemeinsam nach einer einfachen Choreografie getanzt. Los geht’s am 14. Februar um 16 Uhr auf dem Marktplatz.

Im Programm der Frauenwoche gibt es wieder ein Frauenfrühstück mit „Impulsen für den Alltag“, interessante Vorträge zu Themen wie Glück, den souveränen Umgang mit Konflikten oder zur Rolle der Frau im Islam. Außerdem wird die Lesung „Tosende Stille – eine Frau rudert über den Atlantik und findet sich selbst“ mit musikalischer Begleitung die Zuhörerinnen in ihren Bann ziehen. Und in einem interaktiven Vortrag soll Wiedereinsteigerinnen in den Beruf eine Orientierungshilfe gegeben werden. Weitere Programmpunkte sind eine Fahrt zur Ausstellung „Geschlechterkampf“ in Frankfurt, zweimal Frauen-Kino und vieles mehr.

Ein besonderes Highlight dürfte das Frauenfest mit musikalischer Weltreise am 11. März werden: Eine Frauen-Weltmusik-Band spielt zum Zuhören und Mittanzen in der Aula der Albert-Schweitzer-Schule in Alsfeld.

Der Programmflyer liegt in vielen öffentlichen Einrichtungen aus, außerdem kann er hier herunter geladen werden.